Anwendungen und Verfahren

Behandlung

Faltenunterspritzung ist ein sehr umfassendes Thema, das mittlerweile in sehr vielen verschiedenen Varianten angeboten wird. Grundsätzlich funktionieren die Unterspritzungen in der Regel meist nach dem gleichen Prinzip: Durch Auffüllen des Gewebes wird die darüber liegende Haut gestrafft und Falten werden sichtbar reduziert. Manche Produkte haben zudem weitere direkte Wirkungen auf Muskeln und Gewebe, die zusätzlich eine Faltenreduktion unterstützen. Die Methoden unterscheiden sich in erster Linie durch die verwendeten Präparate. Vor Allem die Wirkungsdauer der Produkte differiert bei den verschiedenen Produkten. Ein weiteres Thema, das zur Wahl des richtigen Produktes berücksichtigt werden sollte, ist die Verträglichkeit und die Berücksichtigung eventueller Allergien.

Faltenunterspritzung mit Botox

Wann ist eine Falten-Unterspritzung sinnvoll?

Sehr erfolgreich wird Faltenunterspritzung bei tieferen Falten durchgeführt, speziell bei Nasolabialfalten, die sich vom Nasenwinkel zum Mundwinkel hin ziehen. Auch Traurigkeitsfalten, Mentolabialfalten (vom Mundwinkel Richtung Kinn), Oberlippenfalten (Plisséfältchen, Raucherfalten, radiäre Oberlippenfalten), Stirnfalten (so genannte Sorgenfalten) und Zornesfalten der Stirn werden durch Unterspritzung behandelt. Weitere Möglichkeiten der Anwendung finden sich im Bereich der Lippenunterspritzung zum Auffüllen von Lippenpartien oder bei eingefallenen Wangen zum Wangenaufbau. Auch Augenringe können behandelt werden. Herabgesunkene Mundwinkel oder Querfalten am Hals sind ebenfalls beliebte Einsatzbereiche.

Wann ist Faltenunterspritzung für mich nicht sinnvoll?

Übermäßige Angst vor Spritzen sollten Sie nicht haben, falls doch, gibt es auch hier die Möglichkeit einer örtlichen Betäubung. Sie sollten vorher testen, ob Sie auf einer der eingesetzten Substanzen allergisch reagieren, in manchen Fällen kann das vorkommen. Sollte dies der Fall sein, können Sie auf ein entsprechend anderes, verträglicheres Verfahren ausweichen. Sehr oberflächliche Falten eignen sich am ehesten für eine Behandlung mit Botulinumtoxin. Auch Maßnahmen zur Hautverjüngung wie Laser Hautabschleifung oder chemisches Peeling sind gute Alternativ-Möglichkeiten bei schwachen Falten.

Wirkung einer Faltenunterspritzung

Die jeweilige Substanz wird bei tiefen Falten tiefer unter die Haut gespritzt, um ihr Halt zu geben und das Gewebe zu straffen. Bei sehr oberflächlichen Falten wird nur knapp unter die Hautoberfläche gespritzt. Komplette Beseitigung der Falten ist leider auch mit den besten Produkten nicht möglich, die Falten fallen allerdings weit weniger auf, da sie flacher werden. In der Regel wird ein weit jugendlicheres Aussehen erreicht, das je nach Präparat einige Monate lang anhält. Faltenunterspritzungen sind, wie einige Studien belegen, nach derzeitigem Wissensstand unbedenklich. Wie Langzeitstudien gezeigt haben, kann man Faltenunterspritzungen ohne Bedenken beliebig oft wiederholen, wenn der Effekt nachlässt. Auch die Bildung von neuen Falten wird somit langfristig reduziert. Jede Behandlung verzögert durch die Stabilisierung des Gewebes die natürliche Hautalterung um einige Monate.

Fallbesispiel Faltenuntersprizung - Vorher

Fallbesispiel Faltenuntersprizung - Nacher

Vorher (oben)/ Nachher (unten)

Produkte/ Methoden:

Botulinumtoxin (besser bekannt als "Botox")

die wohl bekannteste Form der Faltenunterspritzung.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Körpereigenes Fett

Für diese Behandlung wird geringfügig in anderen Körperbereichen Fett abgesaugt, um die Falten damit zu unterfüttern.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Poly-Milchsäure

Es handelt sich um eine Körpereigene Substanz, die vollsynthetisch reproduziert wurde.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Hyaluronsäure-Präparate

Ebenfalls eine körpereigene Substanz, die biotechnologisch reproduziert wird.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Kollagen:

Eine aus Rinderkollagen gewonnene Substanz.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Biolifting (nach Prof. Dr. Rothschild)

Unterschiedliche Organlysate werden aus gesunden Zellen aufbereitet und unterspritzt.
mehr Info/ Vorteile/ Nachteile ...

Bevorzugte Behandlungsmethoden nach Behandlungsbereich*

Biolifting kann in allen Bereichen erfolgreich angewendet werden!