Praxis eintragen

BeratungDie Kosten für eine Faltenunterspritzung hängen von mehreren Faktoren ab und differieren sehr stark.In erster Linie sind die Preise für die zu unterspritzenden Substanzen nicht gering, je nach benötigter Menge, Anzahl der durchzuführenden Behandlungen/ Wiederholungen und Art der Substanz variieren die Kosten zwischen 200.- und 1000.- Euro.

Die wohl teuerste und auch aufwändigste Behandlungsform ist die Unterspritzung mit Eigenfett, da dieses erst abgesaugt, dann im Labor aufbereitet und anschließend fachgerecht zwischen den einzelnen Behandlungen eingelagert werden muss. Auch die Unterspritzung mit Eigenfett ist schwieriger als mit anderen Substanzen. Hierzu muss aber auch gesagt werden, dass Eigenfett eine sehr schonende Behandlung mit extrem hohem Wirkungsgrad ist, da diese körpereigene Substanz in sehr viel größeren Mengen unterspritzt werden kann, als andere Produkte. Somit ist es möglich, auch sehr tiefe Falten zu unterfüttern und eine glatteres Ergebnis zu erzielen.

Botox ist ein sehr teures Produkt, das in sehr geringen Mengen unterspritzt wird. Hierdurch sind die so genannten "Botox-Parties" entstanden, bei denen sich mehrere Interessentinnen und Interessenten zusammenschließen, um eine Verpackungseinheit gemeinsam auf mehrere Patienten aufzuteilen und somit Kosten zu reduzieren. Diese Parties gelten aber als eher unseriös, da gerade eine Behandlung mit Botox nicht einfach pauschal für jede Gesichtspartie sinnvoll ist und eine individuelle Einzelanalyse mit Beratungsgespräch vor der Behandlung sinnvoll ist.

Die genauen Kosten für Ihre individuelle Behandlung erfragen Sie am Besten bei einem persönlichen Beratungsgespräch in ihrer behandelnden Praxis.